Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Bewerbung

Leben und arbeiten im grünen Herzen des Ruhrgebiets

Das Universitätsklinkum Essen liegt zentral im Stadtteil Holsterhausen, hervorragend angebunden an den ÖPNV und in der Nähe zur A40. Auch das Pendeln mit dem Fahrrad aus Bochum oder Mülheim a.d. Ruhr gelingt durch den Anschluss an die Fahrradtrasse leicht.

Wenn Sie es bevorzugen Ihren Arbeitsweg zu Fuß zu bewältigen, bieten Ihnen die Stadteile Holsterhausen, Rüttenscheid und das Haumannviertel attraktiven Wohnraum. Hier finden Sie in unmittelbarer Nähe Schulen, Kindergärten, sehr gute Einkaufsmöglichkeiten und ein vielfältiges gastronomisches Angebot.

 

 

Die Stadt Essen und das Ruhrgebiet werden von Jahr zu Jahr „grüner“ und lebenswerter. Der an das Universitätsklinikum Essen grenzende Gruga-Park, der Baldeneysee, der Essener Stadtwald, die Ruhrauen oder die nahe gelegene „Elfringhauser Schweiz“ bieten Ihnen naturnahe Erholung in Europas grüner Hauptstadt 2017.

 

 

„Das schönste Museum der Welt“ – so nannte Paul J. Sachs, Mitbegründer des MoMA, das Museum Folkwang bei einem Besuch in Essen. Dies war zwar 1932, an seiner Attraktivität hat das Folkwang Museum jedoch bis heute nichts eingebüßt. Aber nicht nur hier finden Sie in Essen ein kulturelles Angebot von internationalem Format. Das Weltkulturerbe Zeche Zollverein, das Ruhrlandmuseum, die Essener Philharmonie und das Aalto Theater sorgen für anspruchsvolle Unterhaltung.

 

 

Und dieses ist nur eine kleine Auswahl dessen, was den Großraum Ruhrgebiet lebenswert macht. Wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihren neuen Wohnort zu entdecken.

Jetzt bewerben!

Kontaktieren Sie hier unser Bewerbermanagement.

mehr