Bitte wählen Sie:

Universitätsklinikum Essen
Direkteinstieg:
Projekte

Pflegeexperten/Advanced Practice Nurses

Als Universitätsmedizin ist es unsere Aufgabe, pflegerische Innovationen als Vorreiter im nationalen sowie internationalen Raum zu entwickeln und in die Praxis zu etablieren. Bereits gut etablierte Schritte in der Entwicklung evidenzbasierter Pflege durch Pflegeexperten werden aktuell auf der Grundlage des international anerkannten Modells zur Etablierung von Advanced Practice Nursing (APN) erweitert. Somit sind heute neben fachweitergebildeten Pflegenden auch Pflegefachpersonen mit akademischem Hochschulabschluss in der direkten Patientenversorgung tätig. Diese unterstützen alle Pflegefachpersonen, die Versorgung und Beratung von Patientinnen, Patienten und Angehörigen nach evidenzbasierten Kriterien sicherzustellen und Pflege im internationalen Vergleich weiterzuentwickeln. Zusätzlich zur Patienten- und Angehörigenedukation gehören

 

  • Evidenzbasierte Pflegepraxisentwicklung und Qualitätsverantwortung
  • Entwicklung von klinischen Leitlinien und Versorgungsstandards
  • Initiierung und Steuerung von Forschungsprojekten
  • Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit


zu ihren Aufgaben. Neben den Bereichen Wundversorgung, Stoma/Inkontinenz und Familiale Pflege sind eine Advanced Practice Nurse für die onkologische Pflege, ein Pflegeexperte Palliative Care und eine Pflegeexpertin für Ernährungsmanagement am Universitätsklinikum Essen tätig. Unser Anspruch ist es, analog zu den medizinischen Schwerpunkten der Universitätsmedizin Essen eine hochqualifizierte Pflege und kompetente Versorgung zu gewährleisten.

 

 

 Bernadette Hosters
Ansprechpartner

Bernadette Hosters

Leitung Entwicklung und Forschung Pflege

+49 201 - 723 - 2572 E-Mail schreiben
 Sonja Lehringer, MA
Ansprechpartner

Sonja Lehringer, MA

Referentin der Pflegedirektorin

+49 (0) 201- 723 - 2929 E-Mail schreiben